www.exoticzoo.de
  Allgemeines
 



Pantherchamäleons

lat. furcifer pardalis
a

Auf Madagaskar lebt das Pantherchamäleon auf einer sich über ca. 2000 km erstreckenden Küstenlinie im Norden der Insel. Dort bewohnt Furcifer Pardalis Regionen mit feucht-heißem Klima.

Die Temperaturen schwanken von 25-30 Grad im Sommer bis 18-25 Grad im Winter. Die Niederschlagsmenge wird mit ca. 1000 mm im Jahr angegeben.
Die tagaktiven Reptilien leben auf Büschen, Bäumen und Palmen. Sogar bis zu einer Höhe von 1000 m haben sich einige Populationen angesiedelt.
Aufgrund der massiven Waldrodungen und Umweltzerstörung auf Madagaskar sind die Tiere zu Kulturfolgern geworden.
 
Pantherchamäleons haben im Terrarium eine durchschnittliche Lebenserwartung von 4-6 Jahren und sind zusammen mit den Jemenchamäleons die am häufigsten gehaltene und nachgezüchtete Art. Die Tiere erreichen eine maximale Körperlänge von ca. 30 cm (Weibchen) bis ca. 55 cm (Männchen), die Hälfte dieser Länge entfällt auf den Schwanz.


Die Tiere stehen unter Artenschutz - Anhang B - und müssen bei der unteren Landschaftsbehörde gemeldet werden.

 
  Insgesamt waren 139746 Besucher (365605 Hits) hier! copyright by www.exoticzoo.de